Christoph Rüter Filmproduktion


In Vorbereitung:

BLUMENBERG UND ICH

– ein Film über vier Studenten des Dichterphilosophen Hans Blumenberg 30 Jahre nachdem sie an den Lippen des Meisters hingen. Sie sind Werbetexter, Taxifahrer, Bonvivant und Philosophin – und blicken zurück auf den größten deutschen Gegenwartsdenker und unnahbaren Visionär – und ihre akademische 'Karriere'.
Co-Autor Burkhard Lütke Schwienhorst, eine Kino-Koproduktion von Christoph Rüter Filmproduktion, Berlin mit Tag/Traum, Köln, BKM, Filmstiftung NRW etc.

Hans Blumenberg: Gedanken von ständig wachsender Relevanz.


Während andere Denker sich ihren Platz im öffentlichen Bewußtsein mit wohlfeilen Kommunikations- und Gesellschaftsrezepturen zu erhalten suchen, wird seine enorme Relevanz immer deutlicher. Der Dichterphilosoph Hans Blumenberg liefert eine intellektuelle Wegzehrung, deren vollkommen unideologischer Duktus auf zeitlose Gültigkeit tendiert. Blumenberg fasziniert mit seinen Analysen anthropologischer Konstanten, wonach der Mensch zwar bedroht, aber nicht chancenlos ist.

Bettina Blumenberg, Tochter und Nachlassverwalterin, unterstützt das Vorhaben sehr und wird für den Film instruktives und unveröffentlichtes Fotomaterial freigeben.


Der Film beginnt vorm Schloß, Sitz der Münsteraner Universität. Führt hinein, die Treppe hinauf und dorthin, wo sich jener Hörsaal befindet, in dem Blumenberg seine legendären Freitagsvorlesungen hielt:

Copyright © 2012-2017 by Christoph Rueter Filmproduktion. All rights reserved. 

Seitenanfang Seitenanfang